Überblick

Gesundwerden direkt am Ufer des Tegernsees

Die Klinik Medical Park Bad Wiessee St. Hubertus ist eine anerkannte Fachklinik und verfügt über modernste Medizintechnik, optimale Diagnostik sowie ein eigenes Labor. Nur eine knappe Autostunde von München entfernt liegt das Haus direkt am Ufer des Tegernsees. St. Hubertus ist u.a. die offizielle Rehabilitationsklinik des Deutschen Leichtathletikverbandes sowie des Deutschen Skiverbandes. Auch international genießt die Fachklinik einen herausragenden Ruf.

Herzlich willkommen bei Medical Park St. Hubertus am Tegernsee, der anerkannten Fachklinik für Orthopädie, Traumatologie, Sportmedizin und Kardiologie / Innere Medizin.
Wir begleiten Sie individuell auf Ihrem Weg, gesund zu werden – in der Orthophädie, Traumatologie, Sportmedizin und Kardiologie / Inneren Medizin.
Auch Profisportler setzen auf die Erfahrung unserer Therapeuten.
Ihnen stehen großzügige Trainingsräume mit modernsten Geräten zur Verfügung.
Wir möchten, dass Sie sich als Gast bei uns wohlfühlen.
Für besondere Ansprüche wählen Sie exklusive Angebote von Medical Park.

Sichere Reha

Information rund um das Thema Corona

Wir versichern Ihnen, dass wir Sie, ebenso wie unsere Mitarbeitenden, mit unserem erprobten Konzept „Sichere Reha“ wirksam vor einer Infektion mit Covid-19 in unserer Klinik schützen können. Sollten Sie sich außerhalb der Klinik infiziert haben, kann durch die Einhaltung unseres Hygienekonzepts eine unabsichtliche Ansteckung Ihrer Mitpatientinnen und -patienten verhindert werden. Dies setzt die Mitwirkung aller bei der strikten Einhaltung der Regelungen zur „Sicheren Reha“ voraus. 

Zu den Corona-Bestimmungen

Behandlungsfelder

Fachklinik für Orthopädie / Traumatologie und Kardiologie

Unsere Gäste schätzen das interdisziplinäre Angebot unserer Klinik – wir sehen den Menschen ganzheitlich. Bei der Behandlung arbeiten unsere Fachbereiche Orthopädie, Traumatologie, Sportmedizin, Innere Medizin und Kardiologie eng zusammen. So entwickeln wir exklusive, individuelle Therapiekonzepte.

Orthopädie und Traumatologie

In unserer Klinik behandeln wir unterschiedliche Erkrankungen des Bewegungsapparats. So betreuen wir Betroffene degenerativer und chronisch entzündlicher Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen sowie Osteoporose-Patientinnen und -Patienten. Darüber hinaus ist unser Ziel auch die Vorbeugung von Erkrankungen des Bewegungsapparats.

Viele unsere Patienten behandeln wir nach operativen Eingriffen, Verletzungen oder in Folge eines Unfalls. Auch die Rehabilitation nach einer Sportverletzung oder Sportschäden zählen zu unseren Leistungen.

Kardiologie

Im Bereich der Kardiologie betreuen wir Betroffene nach einem Herzinfarkt, PTCA / Stent-Implantation, Herztransplantationen oder Herz- und Gefäßoperationen. Auch die Krankheitsbilder Myo- und Endokarditis oder Stoffwechselstörungen und Übergewicht werden bei uns behandelt.

Patientinnen und Patienten vertrauen uns zudem bei ihrer Reha nach einer Herzschrittmacher-Implantation. Betroffene chronischer Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Hypertonie, Herzrhythmusstörungen und Herzinsuffizienz) oder peripherer Durchblutungsstörungen erfahren bei uns ebenfalls eine spektakuläre Rehabilitation.

Orthopädie und Traumatologie

In unserer Klinik behandeln wir unterschiedliche Erkrankungen des Bewegungsapparats. So betreuen wir Betroffene degenerativer und chronisch entzündlicher Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen sowie Osteoporose-Patientinnen und -Patienten. Darüber hinaus ist unser Ziel auch die Vorbeugung von Erkrankungen des Bewegungsapparats.

Viele unsere Patienten behandeln wir nach operativen Eingriffen, Verletzungen oder in Folge eines Unfalls. Auch die Rehabilitation nach einer Sportverletzung oder Sportschäden zählen zu unseren Leistungen.

Kardiologie

Im Bereich der Kardiologie betreuen wir Betroffene nach einem Herzinfarkt, PTCA / Stent-Implantation, Herztransplantationen oder Herz- und Gefäßoperationen. Auch die Krankheitsbilder Myo- und Endokarditis oder Stoffwechselstörungen und Übergewicht werden bei uns behandelt.

Patientinnen und Patienten vertrauen uns zudem bei ihrer Reha nach einer Herzschrittmacher-Implantation. Betroffene chronischer Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Hypertonie, Herzrhythmusstörungen und Herzinsuffizienz) oder peripherer Durchblutungsstörungen erfahren bei uns ebenfalls eine spektakuläre Rehabilitation.

Betreuung & Pflege

Medical Park – mit diesem Namen verbinden wir einen besonderen Anspruch, wenn es um Pflege und Service geht.

In unseren Kliniken bieten motivierte, professionelle und fürsorgliche Pflegekräfte eine optimale pflegerische Betreuung auf höchstem Niveau. Jedem Patienten steht während des gesamten Klinikaufenthaltes ein fester Ansprechpartner zur Verfügung, der sich um das persönliche Wohl kümmert und die Kommunikation mit den behandelnden Ärzten und Therapeuten unterstützt.

Begleitend zu den Therapien werden alle notwendigen Pflegemaßnahmen gemeinsam mit dem Patienten und seinen Angehörigen geplant, besprochen, dokumentiert und ausgewertet.

Ambulante Therapie

Rezeptbehandlungen in Bad Wiessee

Das ausgezeichnete Therapieangebot in Bad Wiessee können auch Patientinnen und Patienten aus der direkten Umgebung nutzen, wenn sie keine stationäre Rehabilitation oder Anschlussheilbehandlung antreten. Erfahren Sie mehr über unser Angebot in der ambulanten Therapie. 

Infos zur ambulanten Therapie

Prävention

Kurse, Vorträge und weitere Angebote

Informieren Sie sich über unsere Präventionsangebote in der hochwertigen Therapiewelt in Bad Wiessee. 

Infos zur Prävention

Klinikleitung

Unsere Erfahrung für Ihre Gesundheit

Unsere erfahrenen Expertinnen und Experten in der Klinikleitung wissen, was gesund ist und Spaß macht. Wir stellen Ihnen die Menschen vor, die Sie dabei unterstützen, schnell wieder gesund zu werden und nach einer Krankheit oder Operation Ihre Lebensqualität zu steigern.

Geschäftsführerin, Ärztliche Direktorin und Chefärztin Orthopädie

Prof. Dr. Andrea Meurer

Univ.-Prof. Dr. Andrea Meurer ist seit Oktober 2022 medizinische Geschäftsführerin der Medical Park Kliniken in Bad Wiessee und zudem Chefärztin der Orthopädie. Bis 2020 war sie Ärztliche Direktorin und Geschäftsführerin der Klinik für Orthopädie Friedrichsheim gGmbH des Universitätsklinikums Frankfurt. Die Expertin im Bereich der Orthopädie, Unfallchirurgie, Kinderorthopädie, Speziellen Orthopädischen Chirurgie sowie Rheumatologie war zuvor bereits Chefärztin einer orthopädischen Klinik in Baden-Württemberg und leitende Oberärztin sowie ständige Vertretung des Klinikdirektors an einem Universitätsklinikum in Rheinland-Pfalz. Zusätzlich ist sie Mitglied in diversen orthopädischen Fachgesellschaften deutschland- und weltweit.

Chefärztin Orthopädie

Dr. med. Nadine Dreyer

Dr. med. Nadine Dreyer übernahm 2017 die Position als Chefärztin im Medical Park St. Hubertus, wo sie seit Oktober 2008 als leitende Oberärztin Orthopädie tätig war. Neben ihrer jahrelangen klinischen Tätigkeit engagierte sich Nadine Dreyer wissenschaftlich im Bereich der Züchtung von Knorpelzellen und Keratinozyten.

Ihre Schwerpunkte und Zusatzqualifikationen liegen in folgenden Bereichen: Physikalische Therapie, Balneologie, Akupunktur, Neuraltherapie, Manuelle Medizin und Osteopathie (DAAO).

Chefarzt Kardiologie

Prof. Dr. Christian Firschke

Prof. Dr. med. Christian Firschke ist Mitglied der medizinischen Fakultät der Technischen Universität München und des interdisziplinären Herzteams der Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie des Deutschen Herzzentrums München. Neben seiner Arbeit als Chefarzt für Innere Medizin und Kardiologie im Medical Park St. Hubertus Bad Wiessee engagiert er sich im Schwerpunkt in folgenden Bereichen: Interventionelle Kardiologie (DKG), Herzinsuffizienz (DKG), Sportkardiologie (DKG), Bildgebende Untersuchungsverfahren des Herzens. Er ist Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie, des American College of Cardiology und des wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Herzstiftung.

Pflegedirektorin

Petra Wied

Seit 2021 leitet Petra Wied als Pflegedirektorin den Bereich Pflege in den Medical Park Kliniken im Tegernseer Tal. Davor war die examinierte Krankenschwester in verschiedenen Häusern in leitender Stellung tätig und hat im Laufe ihrer Karriere zahlreiche Zusatzqualifikationen u.a. als Qualitätsmanagerin, Fachwirtin für Gesundheits- und Sozialwesen sowie Reha-Fachkraft erworben.

Therapieleiter

Wolfhard Savoy

Als Leiter Therapie bei Medical Park im Tegernseer Tal verfolgt Wolfhard Savoy das Ziel, gemeinsam mit seinem Team Patienten bestmöglich dabei zu unterstützen, ihre Gesundheit und Selbstständigkeit wiederzuerlangen und zu erhalten. Auf Basis langjähriger Erfahrung im medizinisch-therapeutischen Bereich und einer engen Zusammenarbeit mit Experten aus Medizin und Sport entwickelt er ganzheitliche Konzepte, um dieses Ziel zu erreichen. Stationen im Profisport, beispielsweise beim Deutschen Skiverband, in der Fußballbundesliga, bei der deutschen Herren-Hockeynationalmannschaft sowie renommierten Gesundheitseinrichtungen bilden dafür eine hervorragende Grundlage. 

Geschäftsführerin, Ärztliche Direktorin und Chefärztin Orthopädie

Prof. Dr. Andrea Meurer

Univ.-Prof. Dr. Andrea Meurer ist seit Oktober 2022 medizinische Geschäftsführerin der Medical Park Kliniken in Bad Wiessee und zudem Chefärztin der Orthopädie. Bis 2020 war sie Ärztliche Direktorin und Geschäftsführerin der Klinik für Orthopädie Friedrichsheim gGmbH des Universitätsklinikums Frankfurt. Die Expertin im Bereich der Orthopädie, Unfallchirurgie, Kinderorthopädie, Speziellen Orthopädischen Chirurgie sowie Rheumatologie war zuvor bereits Chefärztin einer orthopädischen Klinik in Baden-Württemberg und leitende Oberärztin sowie ständige Vertretung des Klinikdirektors an einem Universitätsklinikum in Rheinland-Pfalz. Zusätzlich ist sie Mitglied in diversen orthopädischen Fachgesellschaften deutschland- und weltweit.

Chefärztin Orthopädie

Dr. med. Nadine Dreyer

Dr. med. Nadine Dreyer übernahm 2017 die Position als Chefärztin im Medical Park St. Hubertus, wo sie seit Oktober 2008 als leitende Oberärztin Orthopädie tätig war. Neben ihrer jahrelangen klinischen Tätigkeit engagierte sich Nadine Dreyer wissenschaftlich im Bereich der Züchtung von Knorpelzellen und Keratinozyten.

Ihre Schwerpunkte und Zusatzqualifikationen liegen in folgenden Bereichen: Physikalische Therapie, Balneologie, Akupunktur, Neuraltherapie, Manuelle Medizin und Osteopathie (DAAO).

Chefarzt Kardiologie

Prof. Dr. Christian Firschke

Prof. Dr. med. Christian Firschke ist Mitglied der medizinischen Fakultät der Technischen Universität München und des interdisziplinären Herzteams der Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie des Deutschen Herzzentrums München. Neben seiner Arbeit als Chefarzt für Innere Medizin und Kardiologie im Medical Park St. Hubertus Bad Wiessee engagiert er sich im Schwerpunkt in folgenden Bereichen: Interventionelle Kardiologie (DKG), Herzinsuffizienz (DKG), Sportkardiologie (DKG), Bildgebende Untersuchungsverfahren des Herzens. Er ist Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie, des American College of Cardiology und des wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Herzstiftung.

Pflegedirektorin

Petra Wied

Seit 2021 leitet Petra Wied als Pflegedirektorin den Bereich Pflege in den Medical Park Kliniken im Tegernseer Tal. Davor war die examinierte Krankenschwester in verschiedenen Häusern in leitender Stellung tätig und hat im Laufe ihrer Karriere zahlreiche Zusatzqualifikationen u.a. als Qualitätsmanagerin, Fachwirtin für Gesundheits- und Sozialwesen sowie Reha-Fachkraft erworben.

Therapieleiter

Wolfhard Savoy

Als Leiter Therapie bei Medical Park im Tegernseer Tal verfolgt Wolfhard Savoy das Ziel, gemeinsam mit seinem Team Patienten bestmöglich dabei zu unterstützen, ihre Gesundheit und Selbstständigkeit wiederzuerlangen und zu erhalten. Auf Basis langjähriger Erfahrung im medizinisch-therapeutischen Bereich und einer engen Zusammenarbeit mit Experten aus Medizin und Sport entwickelt er ganzheitliche Konzepte, um dieses Ziel zu erreichen. Stationen im Profisport, beispielsweise beim Deutschen Skiverband, in der Fußballbundesliga, bei der deutschen Herren-Hockeynationalmannschaft sowie renommierten Gesundheitseinrichtungen bilden dafür eine hervorragende Grundlage. 

Du möchtest Teil unseres Teams werden?

Im Kern unseres Erfolgs stehen unsere qualifizierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in interdisziplinären Teams unsere Gäste versorgen, unterstützen und begleiten. Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, ihnen die bestmögliche Behandlung zuteilwerden zu lassen.

Dabei spielt jede Berufsgruppe eine gleichermaßen wichtige Rolle – ob nun direkt am Patienten tätig oder im Hintergrund.

Offene Stellen ansehen

Aufenthalt

Damit Ihre Behandlung reibungslos verläuft

Wir freuen uns, Sie bald bei uns im Medical Park St. Hubertus Bad Wiessee begrüßen zu dürfen.

Um Ihnen die Anreise zu erleichtern und Ihren Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu machen, haben wir für Sie einige Informationen und Tipps zusammengestellt.

Informationen für Ihren Aufenthalt

Aktuelle Besuchsregelung

Aktuell sind Besuche von Montag bis Freitag zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen zwischen 13:00 Uhr und 17:00 Uhr in öffentlichen Bereichen wie unserem Café möglich. Treffen sind möglich mit einer Person für eine Stunde. Zwingend erforderlich ist ein tagesaktueller Testnachweis. Wir bieten keine Testung vor Ort an!
Da sich Regelungen kurzfristig ändern können, informieren Sie sich bitte auch über die Zentrale unter +49 8022 8430. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Zu den Corona-Bestimmungen 

Anreise

Medical Park Bad Wiessee
Klinik St. Hubertus
Sonnenfeldweg 29
83707 Bad Wiessee

Telefon:  +49 8022 8430
E-Mail:  st.hubertus@medicalpark.de

Mit ÖPNV (Zug)
  • Mit der Bahn: Bahnhof Gmund am Tegernsee, Weiterfahrt mit dem Bus der Deutschen Bahn AG (RVO) nach Bad Wiessee bis Haltestelle Abwinkl (direkt vor der Klinik).
Mit dem Auto
  • Mit dem PKW von München: A8 bis zur Ausfahrt Holzkirchen / Tegernsee, Weiterfahrt auf der Bundesstraße B318 über Gmund nach Bad Wiessee, in Bad Wiessee Ortsende in Richtung Rottach-Egern links in die Hubertusstraße einbiegen. Diese Straße führt direkt zu unserer Klinik.

Freizeitangebote

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten der Region

Die Klinik liegt da, wo Bayern am schönsten ist: Malerische Berge, kristallklares Wasser, duftende Heuwiesen und ein weißblauer Himmel prägen das Alpenpanorama der Region Tegernsee. Unser Haus liegt idyllisch am Seeufer, eingebettet von sanften Wiesen und Bergen – hier finden unsere Gäste Ruhe und Erholung zum Gesundwerden und Wohlfühlen.

Gesundheit liegt am Tegernsee förmlich in der Luft: Das Heilklima der Region regt die gesamten Vitalfunktionen an, der Körper wird belastbarer und das Immunsystem gestärkt. Ganz im Einklang mit sich und der Natur können Sie bei hier entspannen und zu neuer Kraft finden.

Auf folgender Seite finden Sie Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten der Region:

Zur Erkundung: Die Münchner Hausberge
Entspannung in Bad Wiessee
Geschichtsträchtig: Ort und Kloster Tegernsee
Gmund: Der beste Blick auf den Tegernsee und die Berge
Ein besonderes Erlebnis: Der Tegernsee im Winter.

Kontakt

Der richtige Ansprechpartner für Sie

Sie benötigen Informationen oder möchten eine Reservierung vornehmen?
Wir sind Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie erreichbar.

Zentrale Reservierung: +49 800 6337275

Direkter Kontakt zur Klinik: +49 8022 843 0
E-Mail: st.hubertus@medicalpark.de